Video: Lohnt sich jetzt der Immobilienkauf?

Derzeit fragen sich viele Immobiliensuchende, ob sie sich in der aktuellen Marktlage eine Immobilie überhaupt noch leisten können. Hohe Energie- und Baukosten sowie gestiegene Inflation und Zinsen steigern die Verunsicherung. „Dennoch“, betonen Immobilienexperten, „ist auch jetzt der Traum vom Eigenheim erfüllbar.“

Lauterberg Immobilien, Göttingen – Bis Anfang 2022 sahen sich Immobiliensuchende mit hohen Immobilienpreisen konfrontiert. Die gestiegene Inflation und die daraus resultierende Zinserhöhung scheinen nun die Immobilienfinanzierung noch weiter zu erschweren. In einigen Regionen Deutschlands hat die Nachfrage nach Immobilien deutlich nachgegeben.

Aber auch, wenn die Zinsen gestiegen sind, sind sie immer noch relativ niedrig. Deshalb ist gerade jetzt immer noch ein günstiger Zeitpunkt für den Immobilienerwerb. Denn es ist mit weiteren Zinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank (EZB) zu rechnen.

Wer jetzt eine Immobilie kaufen möchte, muss sich natürlich den geänderten Rahmenbedingungen anpassen. Es muss frühzeitiger geplant und genauer kalkuliert werden. Ein erfahrener Immobilienprofi berät Sie, wie Sie sich auch jetzt den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können.

In unserem Video erfahren Sie, worauf Sie bei der Immobilienfinanzierung achten müssen.

Beim Immobilienverkauf lauern viele Tücken, die den Erfolg schmälern.

Gehen Sie den Verkauf professionell an. Wir helfen Ihnen dabei. Kontaktieren Sie uns.

istock 177722838 haus verkaufen

 

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Staatliche Förderungen für Immobilienkäufer: Erleichtern Sie jetzt Ihre Finanzierung

Steigende Zinsen und Inflation haben bei Kaufinteressenten für Verunsicherung gesorgt. Die Nachfrage nach Immobilien ist nach wie vor zurückhaltend. Dabei stellt der Staat attraktive Förderprogramme bereit. Doch welche Förderprogramme existieren? Und wie kann man sie am besten nutzen, um den Wunsch nach den eigenen vier Wänden zu realisieren? Wer eine Immobilie kaufen will, muss im…

Weiterlesen

Zahl des Monats: 150.000 Euro

Ab März 2023 ist es für Bauherren möglich, bei der KfW-Förderbank Zuschüsse und vergünstigte Kredite zu erhalten. Diese Förderung liegt je nach Art des Neubaus bei unterschiedlichen Summen je Wohneinheit. Die maximale Förderhöhe beträgt 150.000 Euro.   Die neue Förderung entlastet nicht nur Bauherren, sondern auch die Umwelt. Das dürfte die Nachfrage nach Wärmepumpen und…

Weiterlesen

Energie sparen für Eigentümer

Angesichts von Energiekrise und Klimaschutz sind Vermieter, Mieter und Eigentümer dazu angehalten, Energie zu sparen. In einer Immobilie umfasst das vor allem den Bereich Heizung, in denen Maßnahmen umgesetzt werden können und die letztendlich auch dem Werterhalt dienen. Das können kleine, unkomplizierte Veränderungen sein, die schnell umzusetzen sind, aber auch solche, die aufwendig sind und…

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Daniela Lauterberg

Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (Prüfung vor der IHK in 2002)

(0551) 38 42 01 - 90 dlauterberg@lauterberg-immobilien.de

Michael Lauterberg

Fachwirt für die Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (Prüfung vor der IHK in 2000)

(0551) 38 42 01 - 90 lauterberg@lauterberg-immobilien.de